DanishDutchEnglishFinnishFrenchGermanItalianPortugueseSpanishSwedish
DanishDutchEnglishFinnishFrenchGermanItalianPortugueseSpanishSwedish

Die Traumspeisekammer als Wunschtraum und die Besessenheit des Internets von diesem Trend

In der Zeit, in der wir leben, wo die Häuser von Prominenten die Dekorationstrends diktieren, die vor allem von der Mittelschicht zum Streben werden, finden wir uns davor wieder eine der neuesten Obsessionen im Internet, Vorratskammern, dieser kleine Stauraum, sei es ein Schrank oder ein an die Küche angeschlossener Raum, ist der Wunsch vieler: perfekt dekorierte Regale voller allerlei Lebensmittel und Produkte, die so angeordnet sind, dass sie das Gefühl vermitteln, in einer Luxusboutique zu sein.

Es ist nicht verwunderlich, dass seit den Zeiten der Haft, die fast überall gelebt wurden, Die Notwendigkeit, in jeder kleinen Ecke des Hauses eine spezifische Dekoration und Organisation zu haben, erfasste einen großen Teil der Bevölkerung. Aus diesem Grund wurden Unternehmen gegründet, die sich diesem Thema widmeten, und viele andere diversifizierten ihre Dienstleistungen, um der Nachfrage gerecht zu werden.

Es reicht aus, die wichtigsten Bildplattformen aufzurufen, ein paar Wörter in die Suchmaschine einzugeben, um mit Tausenden von Ideen für jeden Raum im Haus bombardiert zu werden, einschließlich Vorratskammern, letztere sind die Protagonisten eines Titelblatts eines Dekorationsmagazins.

Die Organisation und bestimmte Räume im Haus, wie ein Gästezimmer oder die oben genannten Vorratskammern, sind zum "Must-Have" geworden, das jeder haben möchte, aber sie sind nur für einige erreichbar. eine Art Statussymbol, da derzeit die meisten Häuser reduzierte Flächen haben.

Experten raten jedoch, sich nicht von Internetphänomenen mitreißen zu lassen, die Bilder nach Belieben manipulieren und ein ehrgeiziges Leben zeigen, die nicht der Realität angepasst ist und somit zu Schäden an der psychischen Gesundheit führt.

Angesichts der Situation und der Zeit, in der wir dem Internet und sozialen Netzwerken ausgesetzt sind, wir müssen uns dessen bewusst sein, was möglich ist und was eine Illusion darstellt, das heißt, mit dem arbeiten, was wir haben und können, um unseren Geist nicht zu überfordern. Wenn Sie also wenig Platz haben und ihn auf eine bestimmte Weise organisieren können, machen Sie weiter. Aber, Wenn es nicht dein Ding ist, lass es sein.

Küchen und alles, was damit zusammenhängt, hat in letzter Zeit an Stärke gewonnen, da dies ein lebenswichtiger Raum innerhalb des Hauses ist, in dem wir viel mehr tun als nur kochen, werden wichtige Momente unter den Bewohnern des Hauses geteilt. Daher ist es nicht verwunderlich, welchen Verlauf der betreffende Trend genommen hat.

Wir hoffen, dass diese Tipps für Sie nützlich sind. klare Vorstellungen haben und Ihr Zuhause optimal organisieren. En Remax Estrella wir sind jederzeit bei dir.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *